Ein Set aus drei modernen, konisch geformten Dekorationsobjekten in Weiß und Gold auf weißem Hintergrund.

Saliera

Thomas Feichtner ist international etablierter Designer mit Sitz in Wien. Er ist Professor für Produktdesign an der Muthesius Kunsthochschule Kiel und wurde 2011 mit dem Österreichischen Staatspreis für Design ausgezeichnet. Aus der Zusammenarbeit mit Jarosinski & Vaugoin entstand ein Salzfass und eine Serie von Gewürzstreuern, inspiriert durch die berühmte Saliera, die Jarosinski & Vaugoin als Replikas herstellte. Durch Kippen des Salzfasses kann man mit zwei Fingern das Salz entnehmen und verstreuen. „Ich wollte nicht eine zweite Saliera entwerfen, sondern ihr Konzept im Umgang mit Salz neu aufgreifen“, so Thomas Feichtner über seinen Entwurf.