Zwei Kerzen brennen auf grünen Flaschenhaltern aus Glas.

Liquor Torch

Wer Feuer hat, hat auch Likör! – Die „Liquor Torch“ ist eine Hommage an die Werkstätte Carl Auböck, den Wein und an das Leben selbst. Das Objekt versteht sich als Zeremonienmeister eines Abends. Ist eine Flasche geleert, wird es zum Kerzenleuchter. Die Anzahl der entzündeten Kerzen gilt als Maßstab für die Glückseligkeit eines Abends. Für das Design der „Liquor Torch“ zeichnet Tino Valentinitsch verantwortlich. Der in Wien und New York lebende Designer arbeitete für Helmut Lang und nun für die Luxusmarkenschmiede Pandiscio Co.