Goldarmband mit aufwendigem Gliederdesign, teilweise abgewickelt auf weißem Hintergrund.

Linked: Diamonds + Spades…

Die Schmuck-Tetralogie „Linked“ thematisiert die Partizipation am und Affirmation zum Leben. Das erste Stück dieser Reihe heißt „ Linked : diamonds + spades …“, so beschreibt Thomas Hauser seinen Beitrag, den er für WIEN PRODUCTS Collection 2013 gestaltet hat. Thomas Hauser hat in Paris u. a. mit Cartier, Boucheron, Chaumet sowie in New York – wo er 1998 sein ATELIER ALLURE gründete – mit Tiffany, Calvin Klein, Donna Karen gearbeitet. Am Fashion Institut of Technology NYC (FIT) hat er mehrere Jahre als Gastprofessor instruiert und inspiriert. Heute lebt und arbeitet Thomas Hauser vorwiegend in Wien. Seine Arbeiten wurden mit mehreren internationalen Design Awards prämiert. 2013 gewann er zum dritten Mal in Folge den red dot design award. „