Ein modernes, geometrisches Teeservice aus Silber mit verspiegelter Oberfläche.

IKRA ICE

„Transparenz und die möglichen optischen Effekte im Kristall, der Glanz und die Spiegelungen am Silber und an anderen Metallen haben mich immer fasziniert“, sagt Thomas Bastide, der bereits mit französischen Silberschmieden, wie Puiforcat, Christofle oder Ercuis, arbeitete. Er ist in der Welt des Luxus zu Hause und gestaltete für Nobelmarken wie Baccarat, Hennessy, Taittinger oder Starbay exquisite Lampen, Möbel, Gläser und Parfumflakons. „Beim Entwurf für die WIEN PRODUCTS Collection versuchte ich, dem fließenden Wasser eine feste Form zu geben.“