Drei kugelförmige Himmelskörper mit strukturierten Oberflächen vor schwarzem Hintergrund.

Halskette und Brosche „Jupiter“

KIM+HEEP setzen sich aus Mia Kim und Nikolas Heep zusammen. Gemeinsam verwirklichen die beiden seit 2005 Projekte in den Bereichen Design und Architektur. Ihren Raumkreationen und Produkten verleihen sie ungeachtet der Dimensionen einen hohen emotionalen und funktionalen Wert. „Jedem Planeten wird in der Alchemie ein Metall zugewiesen. Bei unserem Werkstoff Zinn ist es der größte: Jupiter. Das inspirierte uns dazu, diesen faszinierenden Himmelskörper und zwei seiner Monde, Europa und Kallisto, als Schmuckstück abzuformen“, sagt das Designer-Duo über die aktuelle Kooperation, das bereits mit Lobmeyr, Neudoerfler, Umdasch und Doppelmayr zusammengearbeitet hat.