Eine Glaskaraffe und ein Becher auf einer reflektierenden Oberfläche mit schwarzem Hintergrund.

Grip

Der gebürtige Italiener lebt und arbeitet seit 2001 in Wien. Der 32-jährige Designer studierte bei Paolo Piva und wurde 2009 vom „i-D Magazine“ als einer von 40 internationalen Jungdesignern ausgezeichnet. Für die WIEN PRODUC TS Collection 2009 gestaltete er seinen ersten Glasentwurf, einen Tumbler und einen Dekanter, für die er eigens einen neuen Schliff entwickelte. Marco Dessí sagt: „Der hohe Qualitätsanspruch, die Liebe zum Detail und das Können der Schleifmeister sind eine Art von Luxus, mit der ich gerne arbeite. ‚Grip‘ soll all das ausstrahlen.“