Vereinfachte künstlerische Darstellung einer Libelle mit verlängerten Flügeln und schlankem Körper vor weißem Hintergrund.

Endemiten

Julia Landsiedl ist gelernte Produktdesignerin und studierte Juristin. Für ihre Auftraggeber entwickelt sie Objekte, Produktwelten und Raumkonzepte, die oft auf den Eigenarten der Menschen und Materialwelt beruhen, die sie umgeben: „Als Endemiten (von altgriechisch éndemos „einheimisch”) werden Pflanzen bezeichnet, die nur in einer bestimmten, räumlich klar abgegrenzten Umgebung vorkommen. Ihr Verbreitungsgebiet ist klein; ihr Lebensraum bedarf besonderer Beachtung. Man findet diese Arten sonst nirgends auf der Welt. So sind auch die Köchertschen Endemiten ausschließlich am Neuen Markt in Wien zu finden. Eigenwillige, vor Ort händisch aus Stein gefertigte Gewächse, die gepflegte Biotope schätzen.“