Stapel weißer Einweg-Pappteller mit grauem Muster an den Rändern.

DEKOR „101 BINDENSCHILDe“

Augarten verbindet mit der Speisetellerserie aus edlem weißen Porzellan und dem Dekor aus Glanzplatin – entworfen vom jungen Label LU CY.D (Barbara Ambrosz und Karin Stiglmair) – die 290-jährige Tradition der Wiener Porzellanherstellung mit einem zeitgemäßen Design, das perfekt in ein modernes Interieur passt. Die Augarten-Marke wurde bewusst als gestalterisches Element gewählt: Der kaiserliche Bindenschild der Babenberger – seit 1744 Zeichen für feinstes handgefertigtes Porzellan – ist damals wie heute Ausdruck für luxuriöse Tafelkultur. Die schlichte Form „Schubert“ ermöglicht zudem eine perfekte Kombination mit Farbfondtellern und weißem Porzellan aus dem Hause Augarten.