Eine Nahaufnahme eines bunten Straußes mit roten und weißen Blumen.

„Blumen“ Lichtobjekt

WOKA LAMPS VIENNA steht für die Herstellung von handgefertigten Lampen und Lustern in der Tradition der Wiener Werkstätte nach Entwürfen namhafter Architekten und Designer. Die Lampen werden nach Originalvorlagen im kunsthandwerklichen Meisterbetrieb in Wien in kleinen Serien originalgetreu in Handarbeit hergestellt. Um handwerkliche Perfektion zu garantieren, besitzt WOKA die notwendigen alten Maschinen, Stanzwerkzeuge, Gussformen und Drehmesser sowie andere technische Einrichtungen aus Fabriken, die vergleichbare Objekte in der k. u. k. Monarchie herstellten. Neben der Wiederbelebung von Produktklassikern hat WOKA immer auch die Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Designern gepflegt, um mit diesen die Designklassiker von morgen zu entwickeln.

 

WOKA präsentiert auf der Blickfang die gemeinsam mit Philipp Metternich entwickelte Edition „Blumen“. Das Lichtobjekt des jungen Designers greift die elegante, weiche Formgebung von Blumen auf. Metternich ging es darum, die Blume als ästhetisches Einzelobjekt darzustellen und ihre sanften Linien hervorzuheben, jede mit ihrem eigenen Scheinwerfer.